Kuckertz Kartoffeln
Aus der Region. Für die Region.



Neuigkeiten...


16.05.2019

"Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, ... (Zitat Albert Einstein)"

... in der Hoffnung, dass dies nicht passieren wird, möchten auch wir uns für die Förderung der heimischen Bienen einsetzen und Blühstreifen anlegen.

Gegen eine Kostenbeteiligung von 30 EUR pro Jahr / 50 qm bzw. 50 EUR pro Jahr / 100 qm legen wir für Sie eine Blühfläche auf unseren Flurstücken an. (Anzahl begrenzt)

Natürlich stellen wir Ihnen eine Urkunde über Ihre Blüh-Patenschaft aus, versorgen Sie gerne mit Bildern und kennzeichnen Ihre Blühfläche auf Wunsch mit Ihrem Namen.

 

Für jeden Quadratmeter Blühpatenschaft verdoppeln wir im kommenden Jahr die Blühfläche!!!

Um den Stein ins Rollen zu bringen haben wir in diesem Jahr bereits 2000 qm Blühfläche gesät, bestehend aus Phacelia, Lein, Kornblumen, Wicke, Senf, Klatschmohn und Ölrettich.

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung. Sprechen Sie uns einfach an.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

18.03.2019, 21:45

Die einen kommen... die anderen gehen

Mitte der Woche kam bereits neues Pflanzgut zu uns auf den Hof.

Am Wochenende wurde der größte Teil der "Frittenkartoffeln" (Sorte Challenger) ausgelagert... so ist wieder etwas Platz geschaffen worden...


____________________________________________________________________________________________________________

 04.03.2019, 14:34 

 Langerwehe, Alaaf... Weisweiler, Alaaf... Eschweiler, Alaaf...

 

Wir freuen uns auch in diesem Jahr den Straßenkarneval mit insgesamt drei Treckern an zwei Tagen in drei verschiedenen Umzügen unterstützen zu dürfen. Vielen Dank an alle Helfer und Fahrer!

Wir wünschen allen Jecken noch eine schöne Restkarnevalszeit!